Einfacher Flammkuchen Der Flammkuchen ist mein Allrounder für jede Gelegenheit…

Einfacher Flammkuchen

Der Flammkuchen ist mein Allrounder für jede Gelegenheit. Ob zum Dinner oder mitten in der Nacht. Schnell und leicht gemacht. 300g Mehl, 125ml Mineralwasser mit Kohlensäure, 4 EL Öl und 1 Prise Salz zu einem Teig verkneten. Nach kurzer Ruhezeit im Kühlschrank den Teig ausrollen und mit Crème fraîche bestreichen. Salzen, pfeffern, und mit Schnittlauch bestreuen. Dann nach Belieben mit Schinken und Zwiebeln belegen.

//Simple flame cake.
The Flammkuchen is my all-rounder for every occasion. Whether for dinner or in the middle of the night. Quick and easy. 300g flour, 125ml mineral water with carbon dioxide, 4 tablespoons of oil and 1 pinch of salt knead into a dough. After a short rest in the fridge, roll out the dough and sprinkle with crème fraîche. Salt, pepper, and sprinkle with chives. Then fill with ham and onions at will.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *