Pfifferlinge in Salbeibutter mit Spinatknödeln Die Pilze (200g) gründlich säube…

Pfifferlinge in Salbeibutter mit Spinatknödeln

Die Pilze (200g) gründlich säubern. 160g Spinat waschen und fein schneiden. 1 Knoblauchzehe und 1 Zwiebel fein würfeln. Den Spinat, Zwiebel und Knoblauch anschwitzen bis der Spinat zusammen fällt. Salzen/Pfeffern. Kurz abkühlen lassen und in einer Schüssel mit 1 Ei und 90g Mehl vermischen. Mit feuchten Händen ca. 6 Knödel formen und diese für 8 min in kochendes Salzwasser geben. In der Zwischenzeit die Pfifferlinge 5 min scharf anbraten. 10g in Streifen geschnittenen Salbei und 20g Butter in die Pfanner geben und schön schwenken. Pfanne dabei vom Herd nehmen und die Pilze 3 min bei Restwärme durch die Butter ziehen. Die abgegossenen Knödel in die Pfanne geben. Alles nochmals salzen und pfeffern und mit gerösteten Walnüssen oder Mandeln servieren, sofern ihr auch eine Allergiker:in zu Hause habt.

Chanterelles in sage butter with spinach dumplings

Thoroughly clean the mushrooms (200g). Wash 160g spinach and cut finely. Finely dice 1 clove of garlic and 1 onion. Sauté the spinach, onion and garlic until the spinach collapses. Salt / pepper. Let cool down briefly and mix in a bowl with 1 egg and 90g flour. Shape approx. 6 dumplings with damp hands and place them in boiling salted water for 8 minutes. In the meantime, fry the chanterelles for 5 minutes. Put 10g of sage cut into strips and 20g of butter in the pan and toss nicely. Take the pan off the heat and pull the mushrooms through the butter for 3 minutes with residual heat. Put the drained dumplings in the pan. Salt and pepper everything again and serve with roasted walnuts or almonds, if you also have an allergy sufferer at home.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,